SEARCH

Vienna Favorite: Café Telegraph

Vienna Favorite: Café Telegraph

Vienna Favorite: Café Telegraph

Die Wiener Kaffeehaus-Szene ist wieder um ein Lokal reicher. Im 9. Bezirk, gleich hinter der Votivkirche, befindet sich seit wenigen Monaten das Café Telegraph. Und dank Instagram bleiben hübsche Lokale wie dieses nicht lange unentdeckt, weshalb das ehemalige Postamt auch mittlerweile kein großer Geheimtipp mehr ist. Der wunderschöne Fliesenboden und die leckeren Gerichte die man auf Instagram und Co zu sehen bekommt, haben mich dazu veranlasst das Café Telegraph selbst auszuprobieren.

Frühstücksliebhaber kommen voll auf ihre Kosten 

Die Frühstückskarte kann sich mehr als sehen lassen. Endlich mal ein Lokal, das eine große Bandbreite an leckeren Sachen anbietet. Vom Avocadobrot bis hin zu Eggs Benedict, Acai Bowls, Shashuka und einem klassischen Wiener Frühstück mit Marmelade, Schinken und Käse ist wirklich alles auf der Karte zu finden. Pancakes mit Früchten und verschiedenste Eier-Gerichte stehen ebenfalls an der Frühstücksordnung. Auch die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen. In meinen Augen sind die Preise im Café Telegraph wirklich fair und angemessen.
Ein großer Pluspunkt ist auch die kleine aber feine Patisserie. Hinter der Vitrine findet man Kuchen, Eclairs, Croissants und Co.

Die Bedienung 

Einen Minuspunkt gibt es aber leider (noch): das Personal. Wir wurden beim Betreten von niemandem begrüßt und mussten nach einer Bedienung suchen, die uns dann zu unserem reservierten Tisch brachte. Am Tisch angekommen vergingen dann nochmals einige Minuten, bis wir endlich unsere Bestellung aufgeben konnten. Die Getränke und das Essen ließen ebenfalls nochmals einige Zeit auf sich warten. Auch an den Nebentischen haben wir bemerkt, dass der Service ziemlich hinten nach hinkt und das, obwohl einige Kellner/innen umhergehuscht sind. Auf jeden Fall ein Punkt, an dem noch gearbeitet werden sollte. Nichtsdestotrotz enttäuschten uns das Essen und die Getränke keinesfalls. Alles war extrem lecker und auch frisch zubereitet.

Fazit 

Ein tolles Lokal mit schönem Interior und einer ausgezeichneten Speisen- und Getränkekarte. Der Service ist auf jeden Fall verbesserungsfähig. Drinnen ist es, wenn es voll ist, leider recht laut, draußen dafür umso angenehmer. Egal ob alleine mit dem Laptop, mit Freundinnen zum Lunch oder mit dem Liebsten zum Frühstücken – wenn der Service noch verbessert wird, gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Auswahl: 5/5
Ambiente: 4/5
Service: 3/5
Preis/Leistung: 4/5

Café Telegraph 

Garnisongasse 7, 1090 Wien
Tel: 0664 1445581
Mail: cafetelegraph.wien@gmail.com
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 8 bis 19 Uhr, Sa & So von 9 bis 15 Uhr

You May Also Like

1 Comment

  • Lara 16. Juni 2017 13:33

    Danke für den Tipp, werde demnächst dem Café Telegraph einen Besuch abstatten 🙂

Leave a Reply